wesensfremd

wesensfremd
a чуждый, чужеродный

Neid ist ihm wésensfremd. — Зависть ему чужда. / Зависть противна природе его характера.


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "wesensfremd" в других словарях:

  • wesensfremd — wesensfremd:⇨verschiedenartig …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • wesensfremd — we|sens|fremd 〈Adj.〉 einem Wesen fremd, nicht gemäß ● Geiz ist ihm wesensfremd * * * we|sens|fremd <Adj.>: dem Wesen einer Sache, Person fremd. * * * we|sens|fremd <Adj.>: dem Wesen einer Sache, Person fremd, nicht dazu passend: Die… …   Universal-Lexikon

  • wesensfremd — we|sens|fremd …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anton Neuhäusler — (* 20. Februar 1919 in München; † 15. Januar 1997, Pseudonym Franz Ringseis) war ein deutscher Universitätsprofessor für Philosophie und bayrischer Mundartdichter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Studium und erste schriftstellerische… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof Meiser — Hans Meiser (* 16. Februar 1881 in Nürnberg; † 8. Juni 1956 in München) war deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer und von 1933 bis 1955 Landesbischof der Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern. Meiser hat sich stark für das lutherische… …   Deutsch Wikipedia

  • Brandenburg (Spezialeinheit) — „Brandenburger“ war die Bezeichnung für Angehörige einer Spezialeinheit des Amtes Ausland/Abwehr der Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges, zu deren Hauptaufgabe Operationen hinter den feindlichen Linien gehörten. Diese hatten die… …   Deutsch Wikipedia

  • Brandenburger (Spezialeinheit) — „Brandenburger“ war die Bezeichnung einer Spezialeinheit des Amtes Ausland/Abwehr der Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges, zu deren Hauptaufgabe Operationen hinter den feindlichen Linien gehörten. Diese hatten die überraschende Einnahme… …   Deutsch Wikipedia

  • Bruno Doehring — in den 1920er Jahren Bruno Doehring (* 3. Februar 1879 in Mohrungen; † 16. April 1961 in Berlin) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Theologe. Als Prediger am Berliner Dom in den Jahren von 1914 bis 1960 wurde Doehring in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bund für deutsches Christentum — Kirchenratswahlen am 23. Juli 1933: Wahlpropaganda mit SA Unterstützung vor der St. Marien Kirche am Neuen Markt in Berlin Die Deutschen Christen (DC) waren eine rassistische, antisemitische und am Führerprinzip orientierte Strömung im deutschen …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Christen — Fahne der Deutschen Christen, 1932 …   Deutsch Wikipedia

  • Division Brandenburg — „Brandenburger“ war die Bezeichnung einer Spezialeinheit des Amtes Ausland/Abwehr der Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges, zu deren Hauptaufgabe Operationen hinter den feindlichen Linien gehörten. Diese hatten die überraschende Einnahme… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»